Hofgemeinschaft in NF : Tiny Houses und solidarische Landwirtschaft: In Enge-Sande entsteht ein nachhaltiges Hof-Projekt

Avatar_shz von 06. April 2021, 15:48 Uhr

shz+ Logo
Sie alle wollen gemeinschaftlich und nachhaltig leben: Mitglieder der Hofgemeinschaft Enge-Sande.
Sie alle wollen gemeinschaftlich und nachhaltig leben: Mitglieder der Hofgemeinschaft Enge-Sande.

Mitten im Dorf haben sich Menschen zusammengetan, die gemeinsam nach nachhaltigen Grundsätzen leben möchten.

Enge-Sande | In der Gemeinde Enge-Sande entsteht gerade ein spannendes Hofprojekt. Mitten im Dorf haben sich Menschen zusammengetan, die gemeinsam nach nachhaltigen Grundsätzen leben möchten. „Seit September 2019 befinden wir uns in der Gruppenfindungsphase“, berichtet Jan Sönksen, der die Idee zur Hofgemeinschaft hatte. Weiterlesen: Auftaktkonferenz: Nachhaltigkei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen