Theaterfahrt nach Flensburg: Zar und Zimmermann

Zahlreiche Akteure werden die Oper in Flensburg aufführen. Foto: nt
Zahlreiche Akteure werden die Oper in Flensburg aufführen. Foto: nt

Avatar_shz von
05. Oktober 2011, 08:36 Uhr

Niebüll/Flensburg | Zar Peter der Große war eine in Literatur und Theater gleichermaßen beliebte Figur. Er hat in holländischen Werftgemeinden gelebt, um selbst das Handwerk zu erlernen, durch welches er Russland zur Seemacht ausbauen wollte. Albert Lortzing inspirierte dieses historische Ereignis zu einem lebensnahen Genrebild voll liebenswerter Menschen mit kleinen Schwächen. Da hält der eingebildete Bürgermeister van Bett den russischen Deserteur Peter Iwanow für den Zaren und initiiert damit ungewollt ein höchst amüsantes Verwirrspiel zwischen den Diplomanten von Frankreich, England, Russland und den beiden Peter.

Die Vorstellung beginnt in Flensburg am Freitag, 7. Oktober, um 19.30 Uhr. Zu der Theaterfahrt wird ein kostenloser Bustransfer angeboten (mit Halt in Leck). Weitere Infos und Karten: Bücherstube Leu in Niebüll, Hauptstraße 48, Telefon 04661/5722.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen