zur Navigation springen

Tag des offenen Denkmals: Vier Künstler stellen in Karlum aus

vom
Aus der Redaktion des Nordfriesland Tageblatt

shz.de von
erstellt am 05.Sep.2014 | 11:29 Uhr

Am Sonntag, 14. September, wird bundesweit der diesjährige „Tag des offenen Denkmals“ gefeiert. Dieser Tag wurde 1984 in Frankreich ins Leben gerufen. Im Jahre 2013 beteiligten sich an diesem besonderen Tag europaweit bereits 57 Länder. In diesem Jahre lautet das Thema „Farbe“: Farbe als Unterstreichung der Umwelt und als Sinnwahrnehmung.

Zu diesem Anlass findet in der St. Laurentius-Kirche in Karlum eine Kunstausstellung mit vier Künstlern statt. Der „Tag des Denkmals“ beginnt um 10 Uhr mit einem Gottesdienst, bei dem Pastor Hans-Joachim Stuck ebenfalls zum Thema „Farbe“ predigen wird. Im Anschluss wird vom Freundeskreis der Kirche ein Imbiss gereicht, dem um 11.30 Uhr die Vernissage der Künstler folgt.

Catharine Meseritzer aus Niebüll zeigt Ölbilder, deren Abbildungen der Natur abgeschaut sind. Landschaften, Blumen oder das Meer werden in realistischer und faszinierender Weise dargestellt. Suntka Poppinga aus Karlum präsentiert Bilder mit märchenhaften Impressionen, bei denen der Betrachter Blüten fliegen sieht oder Meereswogen offensichtlich aus dem Bild heraus rauschen.

Gebbe List-Petersen aus Tondern arbeitet mit Farbe und Form. Fließende Farben vereinen sich zu einem Ganzen, das zum Entdecken von Figuren anleitet. Achim Goetze aus Tinningstedt wartet mit großformatigen Bildern auf, die einen religiös-sozialkritischem Hintergrund aufweisen und in denen er eine Aussage zum Streiten für eine gute Zukunftswelt zum Ausdruck bringt. Alle Künstler sind anwesend.

Die musikalische Begleitung des Programms übernimmt an diesem Tage Heike Reimers. Passend zu den Farbmotiven der Bilder wird sie auf der Orgel eine Auswahl wunderbarer Kompositionen darbieten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert