Tänzerinnen hoffen auf Titel – Schule schon jetzt ausgezeichnet

Die Niebüller Mädchen wollen es bei den nächsten Meisterschaften wieder wissen.
Foto:
Die Niebüller Mädchen wollen es bei den nächsten Meisterschaften wieder wissen.

von
07. Juni 2016, 10:26 Uhr

Der 1. TC Südtondern, beheimatet in Sonja Stümers Tanzstudio, präsentiert sich gut gerüstet für die norddeutschen und deutschen Titelkämpfe in Bremen und Mannheim. Am kommenden Wochenende treten 40 Niebüller Tanzsportler in sechs Soli, neun Duos vier Kleingruppen und mit den amtierenden Weltmeistern „Move It Up“ in Bremen-Posthausen zur Norddeutschen Meisterschaft an.

„Wir sind gut vorbereitet und wollen unserer Favoritenrolle gerecht werden“, erklärte Studioleiterin und Trainerin Sonja Stümer. Sie sieht die norddeutschen Titelkämpfe als letzten Test für die Deutsche Meisterschaft vier Wochen später im Mannheimer „Rosengarten“ an, wo sich die Niebüllerinnen erneut der deutschen Spitzenklasse in den Disziplinen Videoclip und HipHop stellen werden. Mit elf Norddeutschen und neun Deutschen Meisterschaften sowie dem WM-Titel gelten die Tänzerinnen aus Nordfriesland wieder als Top-Favoriten.

In den zurückliegenden Wochen wurde hart an der neuen Choreographie gearbeitet, an der die Mädchen selbst großen Anteil haben, was die Musikauswahl angeht. Aus den vorgeschlagenen etwa acht Pop-Rock-Titeln hat Sonja Stümer die Musik für den diesjährigen Auftritt zusammengestellt. Sie arbeitet dabei nach dem Prinzip, dass ihre Mädchen nach der Musik tanzen, die sie mögen.

Aus dem Tanzstudio Stümer kommt eine weitere gute Nachricht. Der „Deutsche Tanztrainerverband der Professionals “ erkannte dem Tanzstudio Stümer eine Tanzschulklassifizierung mit fünf Sternen zu. Vorgeschlagen für die Klassifizierung wurde die Niebüller Tanzschule vom Berufsverband deutscher Tanzlehrer, dessen Präsident Hardy Hermann in Niebüll prüfte und zum Urteil „exzellent“ kam. Ausschlaggebende Kriterien waren unter anderem die Lokalität, Internetauftritt, pädagogische Qualifikation, Qualität des Unterrichts, Engagement in sozialen Projekten und der sportliche Erfolg. Das Studio Stümer sei die einzige Tanzschule im Lande, der solch ein Zertifikat zuerkannt wurde.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen