Südwesthörn: Badestelle mit Hundeauslaufplatz

shz.de von
15. August 2014, 13:05 Uhr

Zum Baden im Meer steht in der Gemeinde Emmelsbüll-Horsbüll die Badestelle Südwesthörn zur Verfügung. Ursprünglich befand sich hier eine Seeschleuse, die auch Ideengeber für die regelmäßig stattfindenden Schleusentage und die Wahl der Schleusenkönigin war. Im Jahr 2012 wurden hier eine Badeplattform mit Treppe errichtet. Neben der bereits installierten Dusche wurden auf der Liegewiese gratis nutzbare Strandkörbe, Sitzgelegenheiten und Spielgeräte errichtet. Auch drei Stellplätze für Wohnmobile finden sich an der Binnendeichseite. Für Badegäste mit Vierbeinern steht ein neu errichteter Hundeauslauf zur Verfügung.

Von Mai bis August starten ab Südwesthörn regelmäßig Wattführungen mit Boy Boysen.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen