zur Navigation springen
Nordfriesland Tageblatt

24. August 2017 | 12:58 Uhr

Südtondern feiert Erntedank

vom
Aus der Redaktion des Nordfriesland Tageblatt

Zahlreich kamen die Besucher zum Erntedank in die Niebüller Christuskirche. Genau genommen waren es 146 Besucher, die von Pastor Dr. Christian A. Winter freudig begrüßt wurden. Eigentlich hatte der Tag des Erntedanks schon morgens um 6 Uhr begonnen: in der Backstube des Deezbüller Bäckers, wo drei Konfirmandinnen unter Anleitung von Bäckermeister Martin Martensen und im Beisein von Pastor Dr. Winter an die 100 Laibe von Roggenmischbroten formten, die nach dem Gottesdienst knackfrisch für fünf Euro das Stück zugunsten der Aktion „Brot für die Welt“ an Gottesdienstbesucher verkauft wurden. Nebenan verkaufte die Pfandfindergruppe „Niebüller Schwalben“ selbstgepressten Apfelsaft.

Und wie immer, wenn die evangelische Kirchengemeinde Leck und der Ortskulturring Stadum/Holzacker zum Erntedankgottesdienst in die Heuherberge Hedwigsruh einladen, kamen die Stadumer mit Kind und Kegel und auch viele Gäste aus der Region. Der Martin-Luther-Bläserkreis unter der Leitung von Alexandra Holst begleitete die Andacht musikalisch. Pastor Peter Janke dankte in seiner Begrüßungsansprache allen sehr herzlich, die mit vorbereitenden Maßnahmen diese Feier ermöglicht hatten.

Regen Zuspruch fand auch der Ernte-Dank-Markt im Klanxbüller Charlottenhof. Vor dem Eingang duftete es schon nach frischen Äpfeln, denn dort war eine mobile Saftpresse im Einsatz. Hier konnte eigenes Obst angeliefert werden, das dann mittels eines Förderbandes zum Waschen, Pressen und pasteurisieren gelangte. Anschließend konnte man den frischen Saft aus eigener Ernte mitnehmen. Aber auch die zahlreichen Stände im Gebäude zeigten eine bunte Vielfalt aus der Region. Siehe auch Seite 11




zur Startseite

von
erstellt am 05.Okt.2014 | 17:25 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert