Saisonende : Süderlügum beendet Badesaison

img_4456
Foto:
1 von 1

Das Freibad in Süderlügum beendet die Saison mit einem Badespaß

shz.de von
12. September 2017, 03:24 Uhr

Süderlügum | Trotz des durchwachsenen Sommerwetters zeigten sich die Verantwortlichen recht zufrieden: seit Eröffnung am 12. Mai kamen gut 10  600 Besucher in das Süderlügumer Freibad. Der Tagesbesucherrekord lag bei 249 Gästen. Zum letzten Badetag in dieser Saison hatte die Gemeinde zusammen mit der DLRG eingeladen, wo (fast) alles im Bad erlaubt war und es hieß: „Abbaden in Klamotten!“ Bei 18 Grad Außentemperatur hielt sich der Zustrom anfangs in Grenzen, aber besonders die Kids nutzten das Bademotto, sprangen ins kühle Nass und zogen dabei auch Ernst Mochner mit hinein.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen