Süderlügum : Sturz in Linkskurve: 19-Jähriger stirbt bei Motorradunfall

Trotz sofortiger Reanimierungsmaßnahmen konnte der junge Mann nicht gerettet werden. Er verstarb noch vor Ort.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
22. Mai 2020, 11:09 Uhr

Süderlügum | Ein 19-jähriger Motorradfahrer ist am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Das Unglück ereignete sich nach Angaben der Polizei am späten Nachmittag auf der L2 zwischen Süderlügum und Aven...

dülgümrueS | niE ergäh-j9i1r tMrrharofdorea sit ma wctoMthi ieb eenim alsVnlrufrekeh msu enbeL nmeokeg.m aDs lüUcnkg irgneteee schi nahc gAanbne edr ePilizo ma äspten gtmhNcatia auf edr 2L nczwhise müSrdgulüe ndu totvfAne im tbthnsAic deeem.hlctiS

anehDmc sttzrüe red nuejg M,nna erd in nluegetigB onv izew wtnireee Brkine tnerwgues a,wr gnege 057.1 Urh ni ernei kskiLvruen sau isagbnl tunrelkregä hecUsra. trozT sturveherc menrengRaiui eis edr tMraerordoarfh conh an dre nlalesltfeUl neenis nVletnegrzeu enelr.eg

eiD L2 awr isb 052.1 rhU voll res.petrg

XLMTH Bkocl | uioonathmBcllitr rfü itAr lek

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert