Süderlügum : Sturz in Linkskurve: 19-Jähriger stirbt bei Motorradunfall

Trotz sofortiger Reanimierungsmaßnahmen konnte der junge Mann nicht gerettet werden. Er verstarb noch vor Ort.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
22. Mai 2020, 11:09 Uhr

Süderlügum | Ein 19-jähriger Motorradfahrer ist am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Das Unglück ereignete sich nach Angaben der Polizei am späten Nachmittag auf der L2 zwischen Süderlügum und Aven...

lrdüguüSme | Ein ähegijr1r-9 Maarhdeotrrrof its am ohMwtict ibe emnei hlnuerskVfrlea usm bnLee en.megomk aDs cülkUng enegeerit scih chan ebangnA edr Piizole am tsnpäe gtNcmihata ufa erd 2L cnsewhiz Sudemrlüüg udn fvoteAtn mi tibctAsnh Sdcl.imhetee

hnDcmea tsrüzet edr uejng a,nMn der in tielBneggu nov wiez ewteneri kBnrei ngeetrsuw ,rwa geeng 57.01 hrU in enrie ksuveLrink asu bganlis knreulgtreä hrcea.Us roztT surrevcteh nmigReeinrua sie der aordrroeMatfrh nohc an erd nlflUstealle senien gVuznreteenl ngee.lre

Dei 2L raw bsi 150.2 hUr ollv tpsegerr.

LTHXM lkcBo | talcimohnoulrBit rüf  reikltA

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert