Süderlügum : Sturz in Linkskurve: 19-Jähriger stirbt bei Motorradunfall

Trotz sofortiger Reanimierungsmaßnahmen konnte der junge Mann nicht gerettet werden. Er verstarb noch vor Ort.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
22. Mai 2020, 11:09 Uhr

Süderlügum | Ein 19-jähriger Motorradfahrer ist am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Das Unglück ereignete sich nach Angaben der Polizei am späten Nachmittag auf der L2 zwischen Süderlügum und Aven...

üueSgdmrlü | inE är9rehj1gi- roMfeaadrrhtro tis ma Mhwtitco ieb einem eVhkarslnflure mus eeLbn g.moeekmn saD üUlnckg eeterenig scih ncah Abegann red ziloPie am etspnä tcaimhtagN afu edr 2L nswzechi üdleSmguür dun otvnteAf mi nAtsitbch hdteSmeiel.c

eDmhanc rtesztü der nejug naM,n rde ni Bgeelgiutn nvo ewzi weeetinr nBiker rgesntuwe a,rw gegen 1.705 hrU ni rneei Lkuknsierv uas igslnba rtknluräeeg rsUe.hac rtToz ucrrethsev uainienemrgR ies der dMtarhorroraef ochn an edr efletnlllUsa sineen uVtlngzrenee .egrenle

eDi L2 wra bis 150.2 rUh olvl ges.rerpt

XTHML cBlko | Blmtirhoitnlucao ürf etkAr li

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert