Süderlügum : Sturz in Linkskurve: 19-Jähriger stirbt bei Motorradunfall

Trotz sofortiger Reanimierungsmaßnahmen konnte der junge Mann nicht gerettet werden. Er verstarb noch vor Ort.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
22. Mai 2020, 11:09 Uhr

Süderlügum | Ein 19-jähriger Motorradfahrer ist am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Das Unglück ereignete sich nach Angaben der Polizei am späten Nachmittag auf der L2 zwischen Süderlügum und Aven...

müerüSulgd | Ein heg9räi1j-r oehtrarrofardM ist am ohwMtcti ieb emine lrnuskfrVeaehl mus Lbeen omn.gkmee sDa Unklgcü egtirneee sich cahn ennbgaA red iiPzeol ma säpnte iaghmtcNat fau rde 2L cwzhensi ülmrSgeüud dnu totfveAn mi stnAtcbhi ict.helemedS

hanmeDc tzsüetr dre eungj ,nnaM erd in tilgBeeung nov wzei reineetw nikerB stnewurge aw,r gngee 7150. Urh ni eneir Lvuesrkkni asu naigbls äenrltrguek .ceahrsU rzTot sthueecrvr Ruiinaernemg ies dre dfheMrroarrtao cnho an rde lasflneetUll neenis tueVgeenrlzn .grnelee

ieD L2 wra sbi 51.20 rUh lolv grp.reets

LHMTX olkBc | ihlintarocoutlmB rüf tkAeir l

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert