„Sabine“ & Co : Sturmbilder erweisen sich als äußerst werbewirksam für Dagebüll

Avatar_shz von 15. April 2020, 16:42 Uhr

shz+ Logo
Sturmtief Sabine lockte viele Schaulustige und brachte Dagebüll auf zahlreiche Titelseiten. 

Sturmtief Sabine lockte viele Schaulustige und brachte Dagebüll auf zahlreiche Titelseiten. 

Trotz Coronakrise: Beim HGV Dagebüll ist man zuversichtlich und plant weiter die Saison.

Dagebüll | Der Handels- und Gewerbeverein Dagebüll zieht Bilanz: Die Reaktion der Medien auf Sturmtiefs wie „Sabine“ fanden alle HGV-Mitglieder äußerst werbewirksam. „Dagebüll war in aller Munde“, sagt etwa Busunternehmer Klaus Schmidt. Weiterlesen: Tollkühne Sturm-Touristen: „Sabine“ lockt hunderte Besucher nach Dagebüll  „Sämtliche Titelseiten waren mit dem was...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen