Achtrup : Straßenschäden in Achtrup: Keiner will es gewesen sein

gercke_inga_300_.jpg von 08. Mai 2019, 17:06 Uhr

shz+ Logo
Mehrfach wurden die Straßenschäden im Lütthörn geflickt.
Straßenschäden sind nicht nur ärgerlich, sondern auch gefährlich.

In Achtrup sorgen Straßenschäden für Ärger. Ein unabhängiger Gutachter soll nun klären, wer dafür verantwortlich ist.

Achtrup | Wer anderen eine Grube gräbt, fällt selbst hinein. In Achtrup könnte es heißen: Wer anderen eine Grube gräbt, muss diese auch wieder ordnungsgemäß verschließen. Das scheint in der Vergangenheit aber nicht immer der Fall gewesen zu sein. Ärgerlich und gefährlich Wie Achtrups Bürgermeister Norbert Nielsen bei der jüngsten Gemeindevertretung berichtete, k...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen