zur Navigation springen
Nordfriesland Tageblatt

23. Oktober 2017 | 03:35 Uhr

Protest : Stopp für Fracking

vom
Aus der Redaktion des Nordfriesland Tageblatt

shz.de von
erstellt am 02.Sep.2013 | 00:33 Uhr

Gegen das Fracking, bei dem für die Suche nach Öl- und Gasvorkommen ein Gemisch aus Chemikalien, Sand und Wasser in den Boden gepresst wird, demonstrierte im Rahmen einer bundesweiten Aktion auch die Bürgerinitiative gegen CO2-Endlager im Fährhafen Dagebüll. Vor dem „Tor zu den Inseln“ wurden in der sechsstündigen Aktion 500 Personen angesprochen – Einheimische, Urlauber und Tagesgäste. „Wir hatten viele gute Gespräche, in denen es um die Risiken und insbesondere um die Gefährdung des Trinkwassers ging“, berichtete Dr. Walter Petersen-Andresen (hinten links). Er und seine Mitstreiter erhoben gegen Mittag die Hand, die ein „Stop Fracking“ signalisiert.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen