Dit än dat : Stille Stunde

Heute in unserer Rubrik Friesenschnack: Kindermund.

shz.de von
17. März 2015, 05:00 Uhr

Verblüfft beobachtete eine Leserin jüngst den Nebentisch im Café. Seit einer Stunde saß dort ein junges Paar mit zwei kleinen Kindern. Still und friedlich hatte der Nachwuchs dagesessen und machte die übrigen Gäste erst durch ein freundliches Winken zum Abschied auf sich aufmerksam. So ruhig sei es nicht, wenn sie mit ihren Kindern unterwegs sei, bemerkte die Leserin selbstkritisch. Kaum saß wenig später eine andere Familie am Nebentisch, hörte man trotzig plärrende Kinder und lautstark beschwichtigende Eltern – was die Leserin irgendwie erleichterte.

Friesenschnack-Hotline; 04661/96971341

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen