Startklar für die Finsternis

dsc_0147

shz.de von
17. März 2015, 17:15 Uhr

Die Schüler der Gemeinschaftsschule an der Lecker Au sind für die Sonnenfinsternis gut gerüstet. Denn dort steht es für die 580 Schüler am Freitag sogar auf dem Unterrichtsplan, um 10.30 Uhr gen Himmel zu blicken. Durch Elterninitiative, Spenden und Sammelbestellungen wurde rechtzeitig dafür gesorgt, dass genügend Schutzbrillen vorhanden sind. „Die Gelegenheit, so ein Naturspektakel zu erleben, passiert so schnell nicht wieder – frühstens, wenn alle erwachsen sind“, sagt Schulleiter Holger Karde. Andernorts hingegen, zum Beispiel auf Sylt, werden die Schutzbrillen bereits knapp. Seite 5

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen