zur Navigation springen
Nordfriesland Tageblatt

25. September 2017 | 06:39 Uhr

Stadtranderholung geht in die 55. Runde

vom
Aus der Redaktion des Nordfriesland Tageblatt

von
erstellt am 24.Jun.2015 | 11:18 Uhr

Die AWO-Stadtranderholung in Niebüll unter der Leitung der 1. Vorsitzenden Susanne Eisenstein und ihrem Team hat bereits volle Fahrt aufgenommen. Sie wird seit 55 Jahren vom AWO-Ortsverein Niebüll durchgeführt und ist in den ersten beiden Wochen der Sommerferien bereits eine traditionelle Ferienmaßnahme für Familien aus Niebüll und Umgebung, für welche der AWO-Ortsverein Niebüll bereits vor fünf Jahren mit der Ehrenmedaille der Stadt Niebüll ausgezeichnet wurde.

Die AWO-Stadtranderholung wird für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren auf der Bürgerwiese und in den Räumlichkeiten des TSV Rot Weiß Niebüll angeboten. Sie wird zwei Wochen werktäglich von 8 bis 17 Uhr veranstaltet. Neben einem breiten Angebot an Spielen, Bastel- und Turniergruppen sowie Workshops, steht wieder ein Besuch im Kinder-Freizeithof Joldelund auf dem Veranstaltungsprogramm. Am letzten Tag werden auch dieses Jahr die Eltern und Ehrengäste von 14 bis 16 Uhr zu Kaffee und Kuchen auf die Bürgerwiese eingeladen.
Betreut werden die Kinder von einem Team aus Schülern, Auszubildenden und Schülern der Fachschule für Sozialpädagogik.

Susanne Eisenstein und ihr Ehemann Wolfgang leiten seit 13 Jahren die Stadtranderholung der Arbeiterwohlfahrt Niebüll. Sie sind täglich mit den anderen ehrenamtlichen Helfern, die fast ausschließlich Vorstandsmitglieder des AWO-Ortsvereins Niebüll sind, auf der Bürgerwiese anzutreffen. An der 55. AWO-Stadtranderholung können täglich 100 Kinder teilnehmen. Dieses Jahr sind noch einige Plätze frei, obwohl die erste Anmeldung bereits im Januar dem Vorstand vorlagen. Außer dem selbst mitgebrachtem Frühstück werden die Kinder dort beköstigt, es wird eine täglich wechselnde warme Mahlzeit zur Mittagszeit von der Fleischerei Griesbach geliefert, Getränke erhalten die Kinder den ganzen Tag über. Zur Kaffeezeit gibt es für die Kinder vorbereitete Brötchen.
Anmeldungen unter s.eisenstein@gmx.de, oder über die Homepage der Stadt Niebüll
unter www.niebuell.de. Dort lässt sich das Anmeldeformular auch online herunterladen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen