Sprachakrobaten kommen nach Klanxbüll

pressefoto3-copyright-mundwerk-crew
Foto:

von
16. Oktober 2014, 14:22 Uhr

Am Dienstag, 18. November, tritt eine achtköpfige Hip Hop Band „Mundwerk-Crew“ aus dem Chiemgau erstmalig im Charlottenhof in Klanxbüll auf. Als Support von vielen nationalen Größen wie LaBrassBanda, Dendemann, Fiva, war die Crew auf zahlreichen Festivals und vielen eigenen Headliner-Shows dabei. Auch das Goethe-Institut hat das Potential im Umgang mit der Sprache erkannt und schickte die Combo 2013 auf eine Russland-Tournee. Karten gibt es bei Niko Nissen Leck, Niebüll, Westerland, im Infozentrum Klanxbüll oder direkt im Charlottenhof. Einlass diesmal schon ab 18 Uhr, Beginn 19 Uhr.


zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen