zur Navigation springen
Nordfriesland Tageblatt

24. Oktober 2017 | 10:24 Uhr

Sprachakrobaten kommen nach Klanxbüll

vom
Aus der Redaktion des Nordfriesland Tageblatt

von
erstellt am 16.Okt.2014 | 14:22 Uhr

Am Dienstag, 18. November, tritt eine achtköpfige Hip Hop Band „Mundwerk-Crew“ aus dem Chiemgau erstmalig im Charlottenhof in Klanxbüll auf. Als Support von vielen nationalen Größen wie LaBrassBanda, Dendemann, Fiva, war die Crew auf zahlreichen Festivals und vielen eigenen Headliner-Shows dabei. Auch das Goethe-Institut hat das Potential im Umgang mit der Sprache erkannt und schickte die Combo 2013 auf eine Russland-Tournee. Karten gibt es bei Niko Nissen Leck, Niebüll, Westerland, im Infozentrum Klanxbüll oder direkt im Charlottenhof. Einlass diesmal schon ab 18 Uhr, Beginn 19 Uhr.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen