Hygieneregeln kaum einzuhalten : Sportfluggruppe sagt Flugtag für Menschen mit Behinderung ab

Avatar_shz von 07. September 2020, 13:16 Uhr

shz+ Logo
Die Motorflugzeuge bleiben am Sonnabendin der Halle zum großen Bedauern des Organisators Uto Peschel.
Die Motorflugzeuge bleiben am Sonnabendin der Halle zum großen Bedauern des Organisators Uto Peschel.

Der deutsch-dänische Begegnungstag fällt der Corona-Pandemie zum Opfer.

LECK | Der deutsch-dänische Flugtag für Menschen mit Behinderungen ist ein Höhepunkt für den Veranstalter wie für die zahlreichen Besucher. Zum 34. Mal hätte er stattfinden sollen. Weiterlesen: 450 Besucher beim Flugtag für Menschen mit Behinderung in Leck Doch wie so vieles stoppt das Corona-Virus auch dieses traditionsreiche Fest der Sportfluggruppe Leck....

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen