Spitze beim Landeswettbewerb

dsc_0105

shz.de von
15. November 2013, 00:31 Uhr

Die Kreishandwerkerschaft Nordfriesland-Nord ehrte zwei tüchtige Gesellen aus dem Elektrohandwerk: den 19-jährigen Janne Winkelmann (2. v. l.) aus Rodenäs, Elektroniker für Energie und Gebäudetechnik, und den 24-jährigen Marc Buscher (2.v. r.) , Informationselektroniker für Geräte und Systeme, aus Lindewitt. Beide kamen im Landeswettbewerb der Handwerksjugend mit ihren Gesellenstücken auf vordere Plätze: Janne als Landessieger und Marc als Dritter. Beide hatten eine Brettmontage gefertigt. Janne eine für eine Garageneinfahrt, Marc eine Montage für den Bereich der Unterhaltungselektronik. Janne Winkelmann absolvierte seine Lehre bei Christian P. Andresen (l.) in Niebüll und stellte sich schon nach drei Jahren zur Gesellenprüfung. Er wird die Meisterschule in Heide besuchen und sich nach neun Monaten der Meisterprüfung stellen. Marc Buscher lernte bei Peter Erichsen (r.) in Leck, arbeitet jetzt in Lindewitt und hat noch keine Entscheidung für seinen weiteren Werdegang getroffen.

Achim Müllejans, der neue Geschäftsführer der KHS, gratulierte den beiden erfolgreichen Gesellen und überreichte ihnen ein Präsent.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen