Spiel und Spaß für Alt und Jung

dsc_6068
Foto:

shz.de von
12. Juli 2015, 14:28 Uhr

In bester Stimmung verlief das Sommerfest der dänisch-friesischen Risem Schölj. Zu den Kindern hatten sich viele Eltern gesellt, die teilweise auch in das Spielgeschehen einbezogen waren und den Spaß mit den Kindern teilten. Schulleiter Jörgen Jensen Hahn eröffnete die Fete (es war sein mittlerweile 31. Sommerfest) und dankte der Kunst- und Wandmalerin Uschi Schmiedeberg für die gelungene Wandmalerei mit den großformatigen Schülerportraits. Gestärkt von der Kaffeetafel gingen die Schüler an die Spiele, aus denen „nur Sieger“ hervorgingen. Besonderen Spaß bereitete das Bullriding für alle. Unter anderem wurde auch „Rundbold“ gespielt, das etwa dem deutschen Schlag-oder Brennball entspricht, und zwar Eltern gegen Kinder.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen