Niebüll : Sperrung der Bahnstrecke nach Sylt aufgehoben

Der Zugverkehr war am Sonntag mehrere Stunden unterbrochen. Seit 14.50 Uhr fahren die Züge wieder.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
10. Februar 2019, 15:14 Uhr

Niebüll | Auf Grund eines Vorfalles an der Bahnstrecke Niebüll- Westerland war die Zugverbindung nach Sylt  am Sonntag ab kurz nach 11 Uhr für mehrere Stunden unterbrochen. „Im Stadtbereich von Niebüll hat es einen...

ibleNlü | uAf nGurd eiesn Vfolasrel an edr cekrhasentB Nl-ieblü eeaWlsndrt arw ide gubverunnigZd hcan l ytS ma ntSnoga ab rzku ncha 11 hUr ürf mreheer ndnuSet eunreorb.hctn „mI cShertbdaeit ovn Nülbeil tha se ienne lnflaU auf dre skherBtance gen,eg“be stag sceersPheepsrr stHaeenrp Szcathrw ovn erd ziedBnopelsui in nulbFersg hcsuäntz. ptäerS osiktktererine er dei Anabnge udn hacspr von eem ni ctgarhs„ien Uü“gl,afnlkcsl ebi edr eeni eätler nrPeos wueint dse hgnsarBebaügn hüerlebUll etßSar uz deoT emgnmkoe ise. iahehrclZe tsEtärfznikae enwra ovr .tOr

rFü nsrzüoegneeP rwa eni narrekntveiechheSezsr erp Bus ni debie cgtunRenih wznsihce lbllKüxan udn llbüieN iecr.ihgneett Der zogtuuvAehrker urz nslIe Stly arw tokltpem euntrb n.heocr eiD Snerrpgu edr eerkstBcanh rewud eegng .51 40 rhU ewried euefboh.gna

MXLHT okcBl | Barctitlmulionoh für Aektrli

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert