Sperrung der B5: Milchlaster fängt Feuer

Der Brand griff auf die Karosserie über.
Der Brand griff auf die Karosserie über.

von
05. Mai 2015, 16:41 Uhr

Vermutlich war ein platter Reifen gestern die Ursache, dass ein Milchlaster Feuer fing. Der Fahrer des Lkw bemerkte gegen 11.45 Uhr, dass der rechte Reifen der Zugmaschine brannte, woraufhin er einen Notruf absetzte. Das Feuer griff kurze Zeit später auf die gesamte Karosserie über. Die Feuerwehr Klixbüll eilte herbei und konnte den Brand schnell löschen. Die B  5 blieb jedoch noch bis 13 Uhr in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. Laut Polizei entstand bei dem Brand kein Umweltschaden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen