Konzert im Klanxbüller Charlottenhof : Sonne in der Nacht unplugged

Avatar_shz von 29. September 2019, 16:02 Uhr

shz+ Logo
Den Zauber der Melancholie verbreitete das Trio von Einklang im Charlottenhof.
Den Zauber der Melancholie verbreitete das Trio von Einklang im Charlottenhof.

Gefühlvolle Interpretationen: Gefeierte Premiere der Band Einklang aus Braderup.

klanxbüll | Diesmal war im Charlottenhof kein Tanzabend abgesagt. Zuhören war das Motto des Abends. Bärbel Nissen-Schütt, Managerin des Kulturtempels, hatte bewusst auf ein regionales Highlight zurückgegriffen. Die Gruppe „Einklang“ aus Braderup konzertierte zum ersten Mal in der Charlottenhof-Scheune. Die Premiere des „Sitzkonzerts“ gelang auf Anhieb, das Publik...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen