Dit än dÅt : Skat gewählt

logo

Heute im Friesenschnack: Die Wahl ist eine ernste Sache.

von
23. September 2013, 00:31 Uhr

Sicherlich zählt es nicht gerade zu den aufregendsten Aufgaben, Wahlhelfer zu sein. Denn zumindest zeitweise ist der Job wohl eher langatmig, weshalb in einem Wahllokal die Helfer am Tisch unweit der Urne auch dem Skatspiel frönten. Dies jedoch mit derart Eifer, dass sie die ankommenden Wähler anscheinend als störend empfanden und die Wahlscheine daher ohne Gruß aushändigten. Von den Spielkarten schauten sie dabei gar nicht erst auf. Dabei ist es doch eigentlich ehrenvoll, Wahlhelfer und damit ein wichtiger Teil der Demokratie in unserem Land zu sein. Sollte man sich dann nicht auch dementsprechend würdevoll verhalten?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen