zur Navigation springen

Sigrid Pike präsentiert im NIC „Gemalte Vielfalt“

vom
Aus der Redaktion des Nordfriesland Tageblatt

Sigrid Pike aus Niebüll stellt ab derzeit ihre Bilder im Nordfriesischen Innovations-Center (NIC) unter dem Titel „Gemalte Vielfalt“ aus. Es ist die zweite Ausstellung der Künstlerin im NIC.

Farben haben für Sigrid Pike eine besondere Faszination. Sie sagt: „Kreativität gehört für mich einfach zu meinem Leben. Wenn ich zu Fuß unterwegs bin, fallen mich die Motive förmlich an, und ich halte sie dann mit der Kamera fest.“ So seien schon viele Bilder entstanden. „Es macht mir einfach Freude, nach individuellen Lösungen für ein Bild zu suchen, wobei sich Acryl und Aquarell natürlich unterscheiden. Das Bild entsteht in meinem Kopf, und ich muss dann Vorstellung und Darstellung zusammenbringen.“

Besonders in Nordfriesland bekommt Sigrid Pike viele Anregungen für ihre Bilder. „Das Meer und die Weite öffnen mein Herz und meinen Blick. Auch meine Reise nach Cornwall hat eine reiche Ernte an wundervollen Motiven gebracht. Ich bin immer wieder dankbar, dass ich die Schönheiten der Natur wahrnehmen und auf meine Weise umsetzen kann.“ Die Bilderausstellung geht bis zum 17. Dezember und ist montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr geöffnet.

zur Startseite

von
erstellt am 05.Nov.2015 | 12:41 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen