„Servus Peter“: Ein ausgezeichnetes Musical macht Halt in Niebüll

Avatar_shz von
09. Mai 2019, 14:53 Uhr

Niebüll | Die Musical-Komödie „Servus Peter“ macht am Freitag, 18. Oktober, Station in der Stadthalle in Niebüll. Um 20 Uhr beginnt die Zeitreise der musikalischen Kult-Komödie für die ganze Familie. Drei Stunden soll laut Veranstalter dieser Ausflug in die „heile Welt“ der 50er und 60er Jahre dauern.

Unterschiedliche Charaktere bringen dabei einen Tag am Wolfgangsee gehörig durcheinander. Mit Herz, brillanten Stimmen und einem kräftigen Schuss Humor präsentieren die Künstler die musikalischen Erfolge von Peter Alexander (Ich zähle täglich meine Sorgen, Die kleine Kneipe), Caterina Valente (Ganz Paris träumt von der Liebe), Bill Ramsey (Souvenirs, Souvenirs), Trude Herr (Ich will keine Schokolade) sowie Heinz Erhardt mit seinen unvergessenen Sketchen und vielen anderen Berühmtheiten.

Die Idee für dieses „heile Welt“ Musical hatte der Entertainer Peter Grimberg. Als österreichischer Landsmann und Gewinner des Goldenen Mikrofons soll er eindrucksvoll und charmant die gute alte Zeit der Unterhaltungskunst, die er mit seinen Kollegen live präsentiert, wieder zum Leben erwecken. Laut Veranstalter konnte dieses beliebte Musical, welches im Oktober 2017 in der Sparte „bestes Musical 2017“ ausgezeichnet wurde, während mittlerweile zika 280 Vorstellungen über 170.000 Besucher begeistern.

Karten gibt es ab sofort an allen bekannten Vorverkaufsstellen und auf www.eventim.de.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen