zur Navigation springen

Seramas – heimliche Stars der Geflügelschau

vom
Aus der Redaktion des Nordfriesland Tageblatt

von
erstellt am 06.Nov.2015 | 12:35 Uhr

Der „Rasse-Geflügelzuchtverein Niebüll und Umgebung von 1902“ lädt für heute und Sonntag (8.), jeweils von 10 bis 17 Uhr zu seiner 28. Geflügelausstellung ein. 20 Erwachsene und vier Jugendliche präsentieren ihre schönsten Hühner, Zwerghühner und Tauben. Insgesamt sind es 305 Tiere aus 35 Rassen. Mit dabei auch drei Hennen und ein Hahn des Bosbüllers Heinrich Schönlein unter der Bezeichnung „Serama“. Sie gilt als die kleinste bekannte Zwerghuhnrasse der Welt. Organisiert haben die Schau wieder Vereinsvorsitzender Volker Hansen (Foto) – selber mit 16 Tieren vertreten – und sein Team. „Wir sind seit 1977 in der Stadthalle und dankbar, dass uns Bürgermeister und Bürgervorsteher so gut unterstützen“, sagt er.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen