zur Navigation springen
Nordfriesland Tageblatt

20. Oktober 2017 | 13:23 Uhr

Schwacher Trost

vom
Aus der Redaktion der Husumer Nachrichten

von
erstellt am 06.Jun.2016 | 14:37 Uhr

Sonnabend, 20.34 Uhr, auf dem Weg von Sylt nach Niebüll: Der Zug steht im Bahnhof Westerland. Eigentliche sollte er schon fahren. Warum er das nicht tut, weiß nur das Zugpersonal. Dann erklärt eine Durchsage die zwölfminütige Verspätung bei der Abfahrt: viele Fahrten auf der Strecke und technischen Probleme. Zum Abschluss sagt die männliche Stimme noch: „Der einzige Trost, den ich Ihnen bieten kann, ist, dass wir noch der pünktlichste Zug an diesem Abend sind.“ Wirklich sehr tröstlich.


Friesenschnack-Hotline: 04661/ 96971340

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen