Noldawia in Neukirchen : Schüler kreieren eigene Kleinstadt

Avatar_shz von 18. März 2019, 18:06 Uhr

shz+ Logo
Geschenke wurden in der Bastelstube gefertigt.
Geschenke wurden in der Bastelstube gefertigt.

In Fantasie-Betrieben verschiedenster Gewerke lernen die Schüler das Berufsleben kennen.

Neukirchen | Alle zwei Jahre verwandelt sich die Emil-Nolde-Schule in die Kleinstadt „Noldawia“, einem Fantasie-Ort mit verschiedenen Betrieben und Einrichtungen. Eine Woche lang lernten wieder Schüler von der ersten Grundschul- bis zur zehnten Realschulklasse während dieser Wirtschaftssimulation, wie es bei Unternehmen im richtigen Berufsleben zugeht. Zusammenarbe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen