zur Navigation springen
Nordfriesland Tageblatt

18. August 2017 | 20:48 Uhr

Attraktion : Schrottreif nach der Show

vom
Aus der Redaktion des Nordfriesland Tageblatt

Zwei Stuntmänner zeigten in Leck wie es geht: Sie fuhren mit amerikanischen Monstertrucks über parkende Autos.

Zwei Stuntmänner zeigten am Sonntag auf dem Gelände des Famila Supermarktes ihr Können. Rund 300 Zuschauer bestaunten die Kunststücke, die die beiden Männer mit Autos, Motorrad und Monstertrucks boten: Sie fuhren mit einem Motorrad nur auf den Hinter- oder Vorderreifen, schleuderten durch eine Feuerwand, übersprangen Reifenstapel sowie komplette Autos. Als sie dann selbst am Steuer eines Pkw saßen, stellten sie – in gewohnter Actionfilm-Marnier – ein Auto auf zwei Räder und drehten so ihre Runden. Highlight des Nachmittags waren die Monstertrucks mit ihren überdimensionalen Reifen. Sie wurden eingesetzt, um über eine Rampe drei Autos mit Leichtigkeit zu überfahren. Die geparkten Fahrzeuge zeigten sich danach nur noch als Ansammlung von Metall und Kunststoff – reif für die Schrottpresse.

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 03.Sep.2013 | 14:10 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen