„Schönes Programm für 400 Gäste“

Gute gelaunte Besucher im vorherigen Jahr beim Nachmittag der Begegnung.
Gute gelaunte Besucher im vorherigen Jahr beim Nachmittag der Begegnung.

shz.de von
23. August 2018, 18:57 Uhr

Wie in jedem Jahr laden die Ortsvereine des Deutschen Roten Kreuzes der ehemaligen Karrharde und die Gemeinde Leck Seniorinnen und Senioren zum Nachmittag der Begegnung ein. Die Veranstaltung findet am Sonnabend, 15. September, in der Zeit von 14.30 Uhr bis 17 Uhr in derNordfrieslandhalle statt. „Auch in diesem Jahr haben wir für die rund 400 Gäste wieder ein schönes Programm zusammengestellt, bei dem ausreichend Zeit bleibt, um bei Kaffee und Kuchen zu klönen“, verspricht Lecks Bürgervorsteherin Sabine Detert.

Die Organisatoren bitten um Rückmeldung bis Freitag, 7. September, mit einer Mail an buergervorsteherin@gemeinde-leck,de. Anmeldungen sind ebenfalls bis zum 7. September an die DRK-Ortsvereine direkt zu richten. Für Klixbüll/ Tinningstedt: Frau Kissel 04662-77447, für Achtrup: Frau Wagner 04662/4571, für Enge-Sande: Frau Thiesen: 04662/5897, für Ladelund: Frau Hansen: 04666/766 oder Frau Andresen: 04666/259, für Leck nimmt die Anmeldungen das Vorzimmer des Bürgermeisters Frau Ingwersen unter 04662-8181 entgegen. Das Programm im Einzelnen:
❏14-14.30 Uhr: Eintreffen der Gäste
❏14:30 Uhr: Begrüßung durch die Bürgervorsteherin der Gemeinde Leck und anschließend Begrüßung durch die DRK Ortsvereine, darauf folgen Grußworte sowie Kaffee und Kuchen
❏vielfältiges Programm: Der Geschichtsverein Leck und Karrharde erzählt über „Der Flugplatz Leck früher und heute“. Dazu gibt es musikalische Unterhaltung, vielleicht mit einem Tänzchen, mit den „Morinos“.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen