Dit än Dåt : Schlechter Ersatz

Heute in unserer Rubrik Friesenschnack: Nasse Hosen..

Verspätungen gehören bei Bus und Bahn zum Betriebsalltag. Entweder Frost hat die Signale vereist, Sturm Geäst auf die Schienen geweht oder ein Streik verhindert die termingerechte Abfahrt. Ein Leser aus Niebüll reiste jetzt aus Göttingen zurück in den Norden. Allerdings nur bis Husum – dort war Schluss. Eine Baustelle verhinderte die Weiterfahrt und die Fahrgäste wurden in den Schienenersatzverkehr verfrachtet. Für Erwachsene ist das in der Regel kein Problem. Zwei Kinder hielten es auf der Rückbank hingegen nicht mehr aus und machten in die Hose – der Bus war schlicht zu voll. Die Eltern hatten in dem Gedränge und den Bergen aus Gepäck keine Chance, ihre Kinder bis zur rettenden Bustoilette zu bringen.

Friesenschnack-Hotline:04661/96971345

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen