Dit än dat : Schlaf, Kindlein, schlaf

Heute in unserer Rubrik Friesenschnack: Interessante Entdeckungen.

Eltern sein macht erfinderisch. Besonders wenn es darum geht, den lieben Nachwuchs endlich in den Schlaf zu befördern. Neben klassischer Musik, nächtlichen Autofahrten oder stundenlangem Umhergetrage, hat ein Leser aus Niebüll nun neue Varianten zur Beruhigung des Kindes aufgetan. Die Kur für die Schlaflosigkeit findet sich im Haushalt: So hat es sich gezeigt, dass der Ton eines eingeschalteten Föns echte Wunder vollbringen kann. Auch die Waschmaschine und der Trockner sind besser als jede Spieluhr.

Friesenschnack-Hotline:04661/96971342

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen