Stedesand : Satzung soll drei Bauplätze im Außenbereich ermöglichen

Foto hwo.jpg von 18. Oktober 2020, 14:40 Uhr

shz+ Logo
Planungsrechtlicher Sonderfall: Am Süderweg will ein Grundstückseigentümer drei Bauplätze schaffen. Die Fläche liegt im Außenbereich.
Planungsrechtlicher Sonderfall: Am Süderweg will ein Grundstückseigentümer drei Bauplätze schaffen. Die Fläche liegt im Außenbereich.

Die Kosten, die durch die Planung entstehen, muss der Eigentümer selbst bezahlen.

Stedesand | Die Gemeindevertretung hat dem Entwurf einer sogenannten Innenbereichssatzung für ein Gebiet östlich des Süderwegs und nördlich der Alten Soholmer Au zugestimmt. Weiterlesen: Bekommt die Stedesander Jugend eine Skaterbahn? Ein Grundstücksbesitzer will dort drei Bauplätze für Wohnhäuser schaffen. Das Areal am Süderweg liegt allerdings im Außenbereich d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen