zur Navigation springen
Nordfriesland Tageblatt

12. Dezember 2017 | 23:12 Uhr

Saisonstart auf dem Arbeitsmarkt spürbar

vom

shz.de von
erstellt am 06.Mai.2013 | 03:59 Uhr

Niebüll | Die Zahl der Arbeitslosen im Bezirk der Geschäftsstelle Niebüll der Agentur für Arbeit zeigen sich rückläufig. Im April waren waren 1562 Personen arbeitslos gemeldet, 307 (-16,4 Prozent) weniger als im März, 15 (1 Prozent) mehr als im Vorjahr. Die Arbeitslosenquote sank von 7 auf 5,8 Prozent (Vorjahr: 6,2 Prozent). "Die ersten Anzeichen eines Saisonstarts sind in unserem Bezirk bereits spürbar. Durch bessere Witterungsverhältnisse im Mai erhoffe ich mir eine weitere Belebung auf dem Arbeitsmarkt. Denn noch nicht alle Stammkräfte, die durch die lange Witterungspause entlassen werden mussten, sind wieder in Beschäftigung. Besonders betroffen sind der Garten- und Landschaftsbereich und das Bau-Handwerk", erläutert Tanja Boyens, stellvertretende Geschäftsstellenleiterin in Niebüll.

289 sozialversicherungspflichtige Jobs waren im April zu vergeben, 26 mehr als im März, 19 mehr als 2012. Gefragt sind vor allem Arbeitskräfte für das Gastgewerbe, Gesundheits- und Pflegewesen und den Einzelhandel.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen