Europa-Dialog in Niebüll : Rote Karte für Populisten

Avatar_shz von 26. Oktober 2018, 17:07 Uhr

shz+ Logo
Klares Bekenntnis: Beim Europa-Dialog der Volkshochschule in der Mensa der Gemeinschaftsschule in Niebüll erteilten die Bürger dem Rechtspopulismus eine Absage.
Klares Bekenntnis: Beim Europa-Dialog der Volkshochschule in der Mensa der Gemeinschaftsschule in Niebüll erteilten die Bürger dem Rechtspopulismus eine Absage.

Die Bürger stimmten bei der Diskussion mit Parlamentariern für ein starkes Europa.

Diskussionsabend in der Mensa der Gemeinschaftsschule: Sind die Bürger europamüde? Warum ist Europa der Sündenbock für Politiküberdruss? Warum ist Brüssel häufig die Zielscheibe vieler sogenannter Wutbürger? Widersprüche, Anregungen und Einsichten kamen am Mittwochabend auf den Tisch. Die Niebüller Volkshochschule hatte zum Diskussionsabend geladen. E...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen