Risum-Lindholm hat den Größten!

Wo steht die höchste Tanne? Da steht sie: XX und XX zeigen es.
Wo steht die höchste Tanne? Da steht sie: XX und XX zeigen es.

Jedes Jahr eine Kette mehr: Die höchste fest verwurzelte Tanne der Region steht in Risum-Lindholm und strahlt mit über 500 Lichtern

shz.de von
25. November 2016, 16:33 Uhr

Wo in Südtondern steht der größte fest verwurzelte Tannenbaum? Die drei Herren auf dem Foto wissen dies genau: Da steht er, in Lindholm vor der Nis-Albrecht-Johannsen-Schule! Seit 17 Jahren schmückt die Nordmann-Tanne nun schon die Schule. Mittlerweile ist sie 14,50 Meter hoch und ein Prachtexemplar. Dass sie überhaupt gepflanzt wurde, ist dem früheren Schul-Hausmeister Peter Hamann (Foto: 2.v.li.) zu verdanken. Der hatte die Idee, um nicht jedes Jahr einen neuen Baum aus dem Süderlügumer Forst mühsam aufstellen zu müssen. Im Jahr 2000 wurde daraufhin die drei Meter hohe Tanne aus einer Baumschule in Enge-Sande eingepflanzt. „Seitdem wächst die Nordmann-Tanne jedes Jahr mindestens einen halben Meter“, zeigt sich Peter Hamann stolz wie ein Vater. In den letzten Tagen wurde die Tanne geschmückt, ab sofort wird sie kilometerweit leuchten. Dafür sorgen insgesamt 510 angebrachte Lichter sowie 20 Steckdosen. Eine Arbeit, die zwei Tage dauert und bei der inzwischen auch Hausmeister-Nachfolger Ralf Hildebrandt (rechts) sowie Nachbar Burkhard Jannsen mithelfen. Bald aber schon könnte die stattliche Größe der Tanne zum Problem werden. Trotz Einsatz eines Hubwagens ist sie immer mühseliger zu schmücken. Und so steht jetzt schon fest, dass die Pracht in den nächsten Jahren ein Ende haben wird und der Baum einem jüngeren wird weichen müssen – das Leben kann so hart sein.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen