Ringreiter und Radfahrer kämpften um Punkte

Die Jüngsten kamen ganz groß raus.
Foto:
Die Jüngsten kamen ganz groß raus.

von
18. Juni 2014, 14:43 Uhr

In gleich zwei Disziplinen und an drei Tagen wurde in Uphusum um Punkte gekämpft: dem Ringstechen zu Pferde und auf Drahteseln.

21 Radfahrer gingen an den Start, am Ende belegten folgende Teilnehmer die Plätze: 1. Sabine Petersen, 2. Gerald Schmitz, 3. Britta Momsen.

Einen Tag später war der Festplatz bei herrlichem Wetter Austragungsort für das Vereinsringreiten. Mit 18 Erwachsenen und sechs Kindern war das Turnier gut besetzt. Am Abend war Siegerehrung. Askild Hansen errang mit 24 Ringen die Königswürde. Ihr folgten auf den Plätzen Horst Petersen mit 23 Ringen und Katrin Knutzen mit 22 Ringen.

Die Kinder wurden in zwei Gruppen aufgeteilt, bei ihnen kam das Dreipunktesystem zur Anwendung, das heißt drei Punkte Galopp, zwei Punkte für Trab und einen Punkt für getroffene Ringe im Schritt. In der Gruppe der geführten Ponys wurde Felix Schneider mit 29 Punkten Erster, 2. Tamme Momsen mit 21 Punkten und 3. Samira Nikolic mit fünf Punkten. In der Gruppe der allein reitenden Kinder belegte Jette Momsen mit 35 Punkten den ersten Platz, 2. wurde Lea Kristin Schlott mit 30 Punkten und Enna Matthiesen mit 29 Punkten 3.

Beim öffentliche Jugendringreiten am dritten Tag, traten lediglich neun Kinder und Jugendliche an. In der zweiten Pause wurde das traditionelle Zitronenreiten veranstaltet, nach einem gestreckten Galopp wird vom Pony gesprungen und eine Zitrone aus einer Wasserschüssel mit den Zähnen geangelt, zurück geht es mit Pony zu Fuß über die Ziel-Linie. Hier siegte Jette Momsen. Nach diesem Spaß war Siegerehrung. Die Platzierungen: In der Gruppe der geführten Ponys: 1. Tjark Lewe Jacobsen mit 48 Punkte, 2. Samira Nikolic mit 38 Punkte und 3. Felix Schneider mit 37 Punkten. In der Gruppe der alleinreitenden bis 11 Jahre: 1. Jette Momsen mit 40 Punkten, 2. Lotta Brunk mit 20 Punkten. In der Gruppe von 12 bis 15: 1. Lea Kristin Schlott mit 78 Punkten, 2. Mareike Paust mit 39 Punkten.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen