zur Navigation springen
Nordfriesland Tageblatt

22. August 2017 | 03:55 Uhr

Ringreiter trotzen der Hitze

vom
Aus der Redaktion des Nordfriesland Tageblatt

Es mag am fast tropisch anmutenden Frühsommer-Wetter gelegen haben, dass sich nur 18 Reiterinnen und Reiter am Ringstechen des Ringreitervereins Süderlügum II beteiligten. Darunter acht Kinder und Jugendliche.

Aktive und Zuschauer waren trotzdem in bester Stimmung, und alles verlief reibungslos. Das freute den Vorsitzenden Johannes Jacobsen, der allen Helfern, Sponsoren und besonders der Familie Volquardsen dankte, die wieder ihre Hausfenne am Westerhof als Festplatz zur Verfügung gestellt hatte.

Mit einem Umzug durch einen Teil des Zentralorts startete die kleine Reiterschar den Festtag, bevor die Vorjahres-Majestätin Sabine Bossen ihre Untertanen in das Zelt zu einem Umtrunk einlud.

Für Kurzweil sorgte eine Verlosung, bei der Claudia Lorenzen eine Gartengarnitur gewann.

Nach 30 Durchritten bei sengender Hitze, unterbrochen von einer längeren Kaffee- und Wasserpause für die Vierbeiner, standen auch bei den Ringreitern Sieger und Platzierte fest. So holte sich bei den Erwachsenen Stefan Christiansen mit 26 Ringen die Vereinskönigswürde vor Svenja Petersen (22) und Nadja Carstensen (20).

Bei den Jugendlichen siegte Franziska Hübner mit 45 Punkten vor Julia Schneider (39), Amy Schweikert (25) und Jana Lux (11). Bei den Kindern gewann Lion Carstensen mit 29 Punkten vor Mariam Rashid (23), Mia Lützen (20) und Lilly Carstensen (2).

Beim Nachwuchs gab es für einen im Galopp erzielten Ring drei Punkte, wenn das Pferde oder Pony Trab lief zwei Punkte und bei Schritt einen Punkt.

zur Startseite

von
erstellt am 06.Jun.2016 | 09:36 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen