zur Navigation springen
Nordfriesland Tageblatt

20. August 2017 | 06:51 Uhr

Regionaler Beratungstag in Niebüll

vom
Aus der Redaktion des Nordfriesland Tageblatt

Unter dem Motto „In Deutschland steckt mehr“ veranstaltet die vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales initiierte Partnerschaft für Fachkräfte in Deutschland im Oktober eine bundesweite Aktionswoche. Hierzu sind zahlreiche Veranstaltungen geplant, in denen Unternehmen und Interessierte Erfahrungen austauschen und Informationsangebote wahrnehmen können.

Thematisch deckt sich diese Aktionswoche mit dem Landesprojekt „Beratungsnetzwerk Fachkräftesicherung“. Anlässlich der Themenwoche bieten Fachkräfteberaterinnen Beate Meusel (IHK Flensburg) und Hella Ennen (HWK Flensburg) für die Betriebe des Kreises Nordfriesland jeweils einen Beratungstag zur Fachkräftesicherung und -gewinnung an. Schwerpunkt ist das Thema Nachwuchssicherung. Betriebe haben aber auch die Möglichkeit, sich über Personalentwicklung, Gesundheitsmanagement, familienfreundliche Personalpolitik, Diversity Management oder das Förderprogramm „Unternehmenswert Mensch“ zu informieren.

Der Beratungstag findet statt am Dienstag, 27. Oktober, in der Zeit von 9 bis 16 Uhr in der Geschäftsstelle der Kreishandwerkerschaft Nordfriesland Nord, Rathausstr. 19, in Niebüll. Da für dieses Beratungsangebot Einzelgespräche vorgesehen sind, ist eine vorherige Anmeldung bei der zuständigen HWK/IHK erforderlich. Die Beratung ist kostenfrei. Anmeldung bei Beate Meusel, IHK Flensburg, Telefon 0461/806-372, E-Mail meusel@flensburg.ihk.de , oder bei Hella Ennen, Handwerkskammer Flensburg, Telefon 0461/866-239, E-Mail h.ennen@hwk-flensburg.de.

zur Startseite

von
erstellt am 22.Okt.2015 | 13:46 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen