Unwetter : Regen sorgt für überflutete Gullys in Aventoft

Mehrere Stunden waren die Helfer am Donnerstag im Einsatz.

Mehrere Stunden waren die Helfer am Donnerstag im Einsatz.

Das Wasser drohte gestern in den Keller eines Mehrfamilienhauses zu laufen. Feuerwehren mehrere Stunden im Einsatz.

shz.de von
06. Oktober 2017, 10:34 Uhr

Aventoft | Die heftigen  Regenfälle der vergangenen Tage haben  gestern  im Aventofter Ortsteil Rosenkranz Gullys an einem Zweifamilienhaus zum Überlaufen gebracht.  Das Oberflächenwasser, das aus mehreren Leitungen in der Aventofer Landstraße zusammenlief, konnte nicht mehr abfließen,  teilte die Feuerwehr mit.  Vor dem Gebäude hatte sich  dadurch eine große Wasserlache gebildet, die drohte  in einen angrenzenden Heizungsraum – in den bereits  Wasser von unten gedrungen war – überzuschwappen.  Freiwillige Helfer der beiden Feuerwehren von Aventoft und Rosenkranz pumpten das Wasser aus dem Gully in den gegenüberliegenden Straßengraben ab. Mehrer Stunden waren sie im Einsatz,  da das Wasser ständig in großen Mengen  nachlief.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen