baff!-Konzert in Niebüll : Quartett mit fünf Stimmen

Avatar_shz von 02. Oktober 2018, 18:47 Uhr

shz+ Logo
Überzeugender Auftritt: Jörgen Rogenkamp, Maj Hansen, Lilly Ketelsen, Jonathan Mummert (von links) alias „baff!“ im Niebüller Rathaussaal.
Überzeugender Auftritt: Jörgen Rogenkamp, Maj Hansen, Lilly Ketelsen, Jonathan Mummert (von links) alias „baff!“ im Niebüller Rathaussaal.

Die A-cappella-Gruppe baff! brachte frischen Wind in den voll besetzten Niebüller Rathaussaal.

Das war ein echter Knaller. Fröhlich, frisch, frech und vor jugendlichem Esprit förmlich explodierend präsentierte die A-cappella-Formation „baff!“ eine überzeugende Gesangsperformance im Niebüller Rathaussaal. Kein Platz ist mehr frei als Volker Scheibe, Vorsitzender des Vereins Pro Musica, alle Anwesenden und die jungen Sänger Maj Hansen (Sopran), L...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen