Publikumslieblinge in Neumünster

img_1211

von
19. Februar 2016, 11:06 Uhr

Mit einem schönen Erfolg kehrte die Pferdesportgemeinschaft (PSG) Süderlügum vom 23. Neumünsteraner Schauwettbewerb für Vereine im Rahmen des 66. Holstenhallenreitturniers, den VR Classics, zurück. In der Jury-Entscheidung kam man zwar nicht unter die ersten drei Platzierten, aber in der Publikumswertung holte sich die Süderlügumer Mannschaft den Siegerpokal und erhielt zur Belohnung einen Scheck über 400 Euro. Somit waren sie in der Gunst der gut 3000 Zuschauer in der voll besetzten Halle der wahre Sieger. Die PSG nahm unter der Leitung von Stefanie „Steffi“ Brunk zum ersten Mal an diesem Wettbewerb teil und hatte sich das Thema „Die Reise der Erkenntnis über wahre Freundschaft“ gewählt. 60 Akteuren aller Altersgruppen wirkten als Tänzerinnen und Reiter zu einer mitreisenden Musik und tollen Choreographie mit. Stolz wurden Pokal und Siegerscheck bei der anschließenden Ehrenrunde präsentiert. Zur Belohnung darf sich die PSG-Mannschaft morgen, 21. Februar, um 15.30 Uhr, mit ihren Schaubild noch einmal einem großen Publikum in der ausverkauften Holstenhalle im Rahmen der internationalen Sprung- und Dressurprüfungen präsentieren.






zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert