HSV-Wiederaufstieg als Mathe-Projekt : Prognose aus Niebüll: HSV holt 66 Punkte

Foto hwo.jpg von 13. März 2019, 11:14 Uhr

shz+ Logo
Krumme Linien spielten bei den Projektarbeiten im Fach Mathematik eine Rolle. Fotos: Hagen Wohlfahrt
1 von 2
Krumme Linien spielten bei den Projektarbeiten im Fach Mathematik eine Rolle. Fotos: Hagen Wohlfahrt

Zwölftklässler des Beruflichen Gymnasiums Niebüll haben die benötigte Punkteausbeute für einen Wiederaufstieg des HSV mit höherer Mathematik ermittelt.

Niebüll | Für einen echten Fan ist es gewiss gar keine Frage, ob dem ehemaligen Bundesliga-Dino Hamburger SV nach dem Abstieg im vorigen Jahr der sofortige Wiederaufstieg in das Fußball-Oberhaus gelingt. Aber wer kann schon eine verlässliche Prognose dazu abgeben,...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen