Filmvorführung in Leck : Privater Blick auf die Schneekatastrophe

Avatar_shz von 06. Februar 2019, 11:19 Uhr

shz+ Logo
leck nach der ersten schneesturm 1978-79

Der Geschichtsverein Leck und Karrharde zeigt „Schnee von gestern“ im Deli-Kino.

Leck | Der Geschichtsverein Leck und Karrharde wird am Freitag, 15. Februar, 18 Uhr, den Film „Schnee von gestern“(2008) im Deli-Kino in Leck zeigen. Der Eintritt kostet 3 Euro, Kinder unter 12 Jahren sind für 1 Euro dabei. Die Facebook-Gruppe „Leck – früher und heute“ beabsichtigt, Bilder zum Thema auszustellen. „Wir erinnern mit diesem Film an die Schneekat...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen