zur Navigation springen
Nordfriesland Tageblatt

21. Oktober 2017 | 22:03 Uhr

Premiere für das Mehrgenerationenfest

vom
Aus der Redaktion des Nordfriesland Tageblatt

von
erstellt am 07.Dez.2015 | 00:32 Uhr

Noch etwas zögerlich waren die Stadumer Senioren der ersten gemeinsamen Einladung von Gemeinde, evanglischer Kirchengemeinde und DRK zu einer Adventsfeier in Kühls Gasthof gefolgt; denn es waren doch einige Plätze an den reich gedeckten und geschmückten Tischen frei geblieben. Bürgermeister Werner Klingebiel und Pastor Peter Janke begrüßten die Gäste sehr herzlich. Sie machten deutlich, dass in diesem Jahr, statt des üblichen Seniorennachmittags vom DRK, alle drei Institutionen zu dem adventlichen Nachmittag eingeladen hatten. Man könne also eigentlich im Hinblick auf die anwesenden Kinder und Eltern, so Pastor Peter Janke, von einem „Mehrgenerationen-Nachmittag“ sprechen.

Nach der musikalischen Begrüßung durch die Stadumer Grundschüler wurde Kaffee getrunken, und ab da war die Stimmung der Gäste nicht mehr von der bei den Adventsfeiern der früheren Jahre zu unterscheiden. Die dann folgenden Darbietungen der Grundschul- und Kindergartenkinder mit Liedern, Gedichten und gespielten Geschichten wurden mit viel Beifall aufgenommen. Sie trugen wesentlich zu der bald vorherrschenden entspannten, adventlichen Gesamtstimmung bei. Zwei in die Zeit passende Geschichten, vorgetragen von Pastor Janke und Annegret Lorenzen, ergänzten das Programm. Als dann Pastor Janke zur Gitarre griff und bekannte Advents- und Weihnachtslieder intonierte, sangen alle fröhlich mit.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen