Konzert : Postmodernes Folk-Fieber im Charlottenhof

band3 (3)

„Nobody Knows“ tritt zum dritten Mal in Klanxbüll auf.

shz.de von
27. August 2018, 12:29 Uhr

Alle guten Dinge sind drei: „Nobody Knows“ präsentiert am Sonnabend, 15. September, zum dritten Mal ihre frischen Folk-Variationen im Charlottenhof in Klanxbüll. Über 15 Jahre Bandgeschichte, 13 Alben, mehr als 40 Veröffentlichungen und etwa 1300 Auftritte im In- und Ausland liegen hinter den Musikern. Karten gibt es im Vorverkauf bei Niko Nissen Leck/Niebüll, Infozentrum Klanxbüll oder direkt im Charlottenhof. Einlass und Getränke ab 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Restkarten gibt es an der Abendkasse.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen