Leichen-Fundstelle bei Süderlügum : Polizei sucht Nathalie Minuths Handy

shz+ Logo
Ein Beamter sucht im Gestrüpp an der Stelle, an der die Leiche von Nathalie Minuth gefunden wurde, nach Beweismitteln.

Ein Beamter sucht im Gestrüpp an der Stelle, an der die Leiche von Nathalie Minuth gefunden wurde, nach Beweismitteln.

Ein Suchtrupp war am Mittwoch bei Süderlügum im Einsatz.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
26. Februar 2020, 12:48 Uhr

Süderlügum | Im Fall Nathalie Minuth hat die Polizei am Mittwoch die Fundstelle der Leiche unweit der Grenzstraße bei Süderlügum erneut abgesucht. Die Polizisten, die mit Metalldetektoren ausgestattet waren, trugen Ne...

üeSumldürg | mI Flla lNiehaat uihntM aht edi oziileP am cothwitM die ntleeulsdF erd iceeLh inteuw erd ßnazrsGeert bei Smgüurldüe uretne cgsbueah.t Dei ent,siPlizo ide mti taletdtrMeekolne stetatgesuta rwnea, grtenu Napernoeez,gün mu cauh ni dei tim ssraWe tengelfül bnreGä eegnh uz nnöe,nk leitet neei ihnespreePcrliioz auf gernfaA m.it

chaN ebngnaA vno iSeahtnep poGpr, pnhreeircS edr swfthttanStalcaasa gl,sunbrFe nwdree ncoh edtnseGegnä rde ötenegtte auFr uas taSumd hc.tuges s„E drweu ncoh thcin lasel “gdu,ennef so .Gpopr tenrkKo ghte se uach mu Naiaetlh unhtisM pateonhSr.m

Es btig muz tflauabaT onch levei ra.zehgeciFne 

asD Hanyd etnökn gihiwtce nswieiHe azdu eren.ifl nVo ieern uswegnruAt horeeff hisc ide twhnaaftlacattssaS eiwteer ül,ssAhesucf os epintaShe opG.rp

dhurfietacnEtntszsah usa Pnöl

eüUtrtztsnt dwuren edi rFnbelusgre naBmeet nvo red cittnthensdzhaarsuEf sua i.Eunt Die Shcue trueade rehreem nSutn.ed bO saewt berwtaeesrrV fndegune we,dur kneton Gropp am thtgiNcmaa thicn es.nag Dne gbnaAen guezofl oelwtln ide irmtErlet eid uz esreid eehisrJazt nhoc arekg etegoViant n.ueunsatz

 

ieD e3r-iJ2ägh eaNathil inhMtu wra ittMe Austug 1092 neh.unvcesrwd edEn sed sMoatn war ied ciLhee der unnejg aruF enufnged deow.rn Ein Jrg-äi4r7eh aus puuHtprm estth im Vetahd,rc ise egeöttt uz nb.hea Dei hasttcaatalntswfaS aht breetsi aekAnlg .roebhne

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen