Einbrüche in Niebüll und Wanderup : Polizei schnappt Tatverdächtige

Ein 18-Jähriger ist in der Vergangenheit bereits mehrfach bei Straftaten in Erscheinung getreten.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
23. Juli 2019, 14:55 Uhr

Niebüll | In der Nacht zu Dienstag wurden in Wanderup zwei Männer nach einem Einbruch in einen Kiosk in der Flensburger Straße festgenommen. Sie wurden laut einem Bericht der Polizei dabei beobachtet, wi...

ilüeNbl | nI der tahNc uz giDtasen duenwr in Waendpur wzei ernMän canh neime iEnbuhrc ni ennie iKkso ni rde rleusernFgb eaSßrt fete.engsmonm Sei unedwr latu mniee Bhcrtie red lieoizP edaib bbechat,ote eiw ise geeng 3251. hrU edi cbeheSi mti imeen Sinet ewnraenfi nud das cthfeäsG .bteeatnr

ffePpfaseryr rüesphtvr

eDi 81 dun 52 eharJ anelt Mnäern mhnnae sihc nneie potapL omv sreTen dun en.fltctheü aiDnarhuf ruenwd sie onv imeen eZgune rfolt.gve ieS ,cnvturshee edeins mit eypsrfearPff bcn,tutaülhzes naetrf inh oehdjc t.hnci

neigW repäts eundwr eid dnbiee httdciTgaverneä nov red iziePlo tcedeknt ndu m.onegnetsfem

iase-cEltbenhnnruklT ni ibNlüel

Dre egnerüJ erd eenbid sit in red ghaiVrteegenn rbsieet fmrehach tmi antfSttear in cnEugenirsh eeerngtt. leuzZtt uewdr er sla advehägerttcrTi üfr ninee Ebichrun ni neie keTslnelta ni üllbeNi ttm.erilte Die taT war ma 15. i.Jul eismanGme itm ndnaere letiBigente llso er eien goerß ciSbehe tzröetrs dnu reenattigZ theeongls ahnbe.

LHMXT coklB | caorthloBlmntuii üfr  tlirAke

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert