Einbrüche in Niebüll und Wanderup : Polizei schnappt Tatverdächtige

Ein 18-Jähriger ist in der Vergangenheit bereits mehrfach bei Straftaten in Erscheinung getreten.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
23. Juli 2019, 14:55 Uhr

Niebüll | In der Nacht zu Dienstag wurden in Wanderup zwei Männer nach einem Einbruch in einen Kiosk in der Flensburger Straße festgenommen. Sie wurden laut einem Bericht der Polizei dabei beobachtet, wie sie gegen...

beülNil | In rde hNcat uz nisteDag nwudre in rueaWnpd izwe näMrne ahcn meein hcbnurEi in eienn skioK in der esrrgulenFb Sraeßt mgeetefnnmso. ieS uwendr taul eemin cheitrB der zleiiPo ibead aeetot,bbhc wie esi engeg 13.52 rUh edi beeihcS tmi eniem Steni enferainw nud sad echsGtfä trb.eaetn

freePafsrypf tpsürhrve

iDe 18 dun 25 aheJr aentl ennäMr anhnme hcis enine oLpatp mov nerTse dnu thlftüe.ecn Dafharnui runedw eis ovn menei Znugee etfl.rvgo iSe n,tecrsvuhe ieesdn itm aerpyrsffefP cusn,tbzhaüelt rntfea nhi cdhjoe .ncith

egiWn perstä drwuen ied ineebd earcthtgdäniTev nov red iozilPe etdkecnt udn m.teoeefmgsnn

nscnba-tTuereikElhln ni Nllibeü

reD genüreJ rde dbeeni tsi in edr neaeiethnrVgg brestie chehmafr imt aeantSttrf in runEiecgnhs gneette.r uzZeltt wdrue er sla ricetdgvartäehT rüf niene uicEhbrn ni neei kaeensTltl in üeblilN tmettlrie. eiD atT rwa am .15 Jlui. smeGnmiae mti ndenrae letegBniite llso er ieen greßo bceheSi srtöertz udn ategenriZt segntohel ahbe.n

TMHXL kBocl | nrulaimBtoitchlo üfr te kriAl

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert