polizei

23-47371012
1 von 2

shz.de von
03. Dezember 2015, 00:32 Uhr

Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht



Die Polizei teilt mit: Am Dienstag, 1. Dezember, 11.25 Uhr, kam es in der Hauptstraße in Niebüll zu einem Verkehrsunfall. In Höhe der Sparkasse parkte der Geschädigte mit seinem Wagen, als ein anderer Autofahrer hinter ihm einscherte, um den Begegnungsverkehr passieren zu lassen. Dabei kam es zu einer spürbaren Berührung der beiden Fahrzeuge – und zu einem Lackschaden am hinteren rechten Kotflügel des Autos des Geschädigten. Der Verursacher fuhr einfach davon, der Geschädigte konnte in seinem Rückspiegel einen dunklen VW-Kombi oder ein ähnliches Modell erkennen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Niebüll (06661/40110) zu melden.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen