Plötzlich schmorte das Fernseher-Kabel

Feuerwehrleute waren im Nu vor Ort.
Foto:
Feuerwehrleute waren im Nu vor Ort.

von
08. April 2015, 10:44 Uhr

Feuerwehreinsatz am Dienstagabend gegen 21.30 Uhr im Ortsteil Maasbüll: Dort war am Wohnhaus der Außenschornstein am Wintergarten in Brand geraten. Den Ortswehren Risum und Lindholm gelang es, den Brand zu löschen. Als Ursache nimmt die Kripo Niebüll ein technisches Problem an. Personen sind nicht zu Schaden gekommen. Der Hausbesitzer bemerkte das Problem dadurch, dass der Fernseher ausging und zum Gerät führende Kabel verschmort waren. Er alarmierte die Feuerwehr. Es traf sich gut, dass die Feuerwehr Risum gerade ihren Übungsabend hatte und sofort ausrücken konnte. Gemeinsam mit den Lindholmer Einsatzkräften wurden die noch glimmenden Brandnester erstickt – und die Verkleidung des Schornsteins entfernt. Der Einsatz dauerte eineinhalb Stunden.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen